Skip to main content

HOCHPRÄZISE MIKRO-DOSIERER

MCPI Fine dosing® Streumaschinen wurden entwickelt, um trockene Pulver und Granulate mit einem konstanten und gleichmäßigen Fluss über die Anwendung zu verteilen. Diese neue und innovative Lösung basiert auf unserem einzigartigen und patentierten Prinzip der Extraktion.
Unsere Produktlinie umfasst eine breite Palette von Maschinen für spezifische Anwendungen:

Kontinuierliche oder chargenweise Streumaschinen (bis zu 2 m Breite). 
Dosierer mit Gewichtsverlust, kombiniert mit einem Pulverisierungseffekt des Ausgangsstroms,
Mehrkopf-Dosierer für Topping in der Lebensmittelindustrie: für die gleichzeitige Dosierung kleiner Mengen von Zutaten auf Desserts… 

Für die Anwendung in der Lebensmittelindustrie wird ein hygienisches Design vorgeschlagen.

Darüber hinaus können Sie unsere breite Produktpalette für die genaue Pulverzufuhr entdecken.

Mikrodosierer MCPI Fine dosing® SPA sind konzipiert für die präzise Dosierung von Pulver und Granulaten. Der Dosierer verfügt über eine Waage mit hochauflösender Anzeige. Sie steuert 3 Extraktions-Durchsatzmengen und erzielt gleichzeitig eine erhöhte Genauigkeit um bis zu +/- 1 mg und eine schnelle Dosierung.

Produktlinie

Unsere Mikrodosierer werden mit 4 Wägegüten  2 Designs angeboten und Qualitätsstufen

4 Stufen für die Messqualität der Waage

Klasse Auflösung der Messung Min. Menge (Einschätzung) Max. Menge (Einschätzung)  

Diskontinuierlicher

A                     100 mg    (0.1 Gramm) > 10 g ~ 20 kg
2A                      10 mg    (0.01 Gramm)   > 250 mg ~ 500 g
3A                        1 mg    ( 0.001 Gramm) > 100 mg ~ 100 g
4A                   0.1 mg    (0.0001 Gramm) > 20 mg ~ 10 g

 

2 Konfigurationen:

Die unterschiedlichen Optionen bieten die Möglichkeit, diese Mikrodosierer sowohl auf einer automatisierten Fertigungslinie als auch in einem Labor oder einem Reinraum zu integrieren.

Oder eine Dosierung direkt in die Verpackung, die auf der Waage positioniert wird.

Dosierung in einen rotierenden Behälter, der auf der Waage montiert ist (die Dosierung wird während der Bedienung des Behälters durchgeführt, ohne zusätzliche Zeit zu beanspruchen),

2 Qualitätsstufen:

Problematics in terms of cleanliness and hygiene are not similar to all industries. We propose for industrial process applications, a more economical and less sophisticated design, but still easy to clean.

Hygienisches Design

gemäß den Vorgaben der EHEDG (European Hygienic Engineering and Design Group):

  • Einfache Bauweise
  • Einfacher Zugang zu allen Maschinenoberflächen für Reinigung, Desinfizierung und Kontrolle
  • Vermeidung von versteckten Bereichen, wo sich Ablagerungen und Biofilm ansammeln können
  • Alle produktberührenden Flächen sind „FDA“-konform.

Industrial design

  • Identisches Leistungsniveau wie hygienische Dispenser.
  • Einfache Reinigung
  • Die Oberflächen sind nicht immer poliert, abhängig von den Prozessanforderungen.
  • Halterungen in lackiertem Stahl
  • Wirtschaftliche Lösungen, mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis

Anwendungsfall:

  • Dosierung direkt in die Verpackung
  • Dosierung in einen rotierenden Behälter
  • Integration auf einer automatisierten Fertigungslinie

Vorteile:

Die Genauigkeit und Stabilität
Die kurze Dosierzeit
Die Kompaktheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
Das sichere Design für die Bediener und die auf hygienischen Standards basierende Konstruktion
Die intuitive und benutzerfreundliche Bedienung der Wäge-Controller
Ein Dosiersystem mit hoher Dynamik im Betrieb
Ein hohes Verhältnis zwischen Grob- und Feindosierung. Dies ist wichtig, um sowohl schnelle Dosiervorgänge als auch eine hohe Präzision zu erreichen.
Ein reduziertes und stabiles Überschwingen.

Exklusivität und Vorteile des MCPI Fine dosing® Systems

Ergonomie und großes technisches Können: dank der MCPI – Steuerungen  click

Umsetzung der GMP Hygiene-Vorschriften – ATEX IID

Ein exklusives System basierend auf einer patentierten Technologie click

Zahlreiche Erfolge bei als schwierig geltenden Anwendungen click

Mehr Infos zu den Dosierern der Klasse 4A

Der erste… und möglicherweise einzige Differentialdosierer, der absolut hygienisch ist!

Die MCPI Fine dosing® Differentialdosierer sind einzigartig in ihrer außergewöhnlichen Konzeption, vollständig auf Effizienz und einfache Handhabung ausgerichtet.

Einzigartig und innovativ design

  • Ein schlichtes Design (Motorisierung und Wägeeinrichtungen werden durch ein luft- und wasserdichtes Gehäuse geschützt),
  • Sehr hohe Leistungen, die die besten Schneckendosierer bei Weitem übertreffen (Präzision + Effizienz bei anhaftendem Pulver).
  • Ein absolut hygienisches Design.
  • Ein Design ohne Verschleißteile.

Einsatzbereich

Eigenschaften   Größe M Größe S
Auflösung der Messung ab 2 Gramm 0.1 gramm
Diskontinuierlicher oder kontinuierlicher Betriebsmodus. Ja Ja
Min. kontinuierlicher Fluss ab 10 kg/h* ab 1 kg/h*
Max.. kontinuierlicher Fluss 500 kg/h* 20 kg/h*
Kleinste Dosiermenge (in Batch Betrieb) ab 100 gramm ab 5 gramm
  • Die Fertigung erfolgt entsprechend den Vorschriften der EHEDG QS-Richtlinie, ATEX 2.1 – Leitlinien der EU (optional).
Ja Ja

Hygienische Differenzialdosierwaage mit Streufunktion

Vorteile

  • Präzision
  • Das exklusive (patentierte) Förderverfahren bietet folgende Vorteile:
  • Große Dynamik bei den Zwischenstadien
  • Geringe und konstante Abweichung.
  • Verhältnis zwischen dem Durchsatz von groben und feinen Schüttgütern größer als 100: dieser Punkt ist hinsichtlich der Optimierung von „Präzision – Schnelligkeit“ von Bedeutung
  • Wesentlich höhere kurzfristige Durchflussstabilität als bei Dosierschnecken-Technologie.
  • Extraktions-Kapazität
  • Arbeitet mit schwierigsten Produkten, wie z.B. Farbstoffen, Aromen, Titan(IV)-Oxid, Stärke…)
  • Ohne Rührwerk im Vorratstrichter (Vorteile: Sicherheit, Wartung und einfache Reinigung).
  • Flexibilität
  • Derselbe Dosierer kann beispielsweise auch schleifende Inhaltsstoffe (Sand, Glas, Metall…), klebrige oder flüssige Zutaten verarbeiten Kohäsive oder fließende Stoffe
  • Im Falle einer Neueinstellung der Anwendung (bei umfangreichen Änderungen der Durchsatzmenge), ist es ausreichend, den Austragskanal des Dosierers zu ändern.
  • Schonung der Inhaltsstoffe
  • Funktioniert ohne mechanische Reibung: empfindliche Inhaltsstoffe werden nicht beeinträchtigt und das Produkt wird nicht verdichtet
  • Hygienisches Design
  • Kein Restmengenbereich, der Dosierer wird vollständig entleert. Er kann in etwa 1 Minute ohne Werkzeugkomplett zerlegt werden.
  • Die Inhaltsstoffe kommen ausschließlich mit Bauteilen aus rostfreiem Stahl in Kontakt (auch nicht mit Dichtungen oder Armaturen).
  • Sie sind wasserdicht versiegelt und können sogar mit heißem Wasser gereinigt werden. Die schrägen Oberflächen begünstigen den Wasserablauf.
  • Die mechanischen Teile, die Wägezellen und der Kabelanschlusskasten sind in einem gemeinsamen eckigen Gehäuse integriert, das leicht zu reinigen ist.
  • Reduzierter Instandhaltungsaufwand
  • Das Fehlen der mechanischen Reibung bedeutet weniger Verschleiß.
  • Gelangt unbeabsichtigt ein Fremdkörper in einen Dosierer, so führt dies nicht zu einer Beschädigung (im Gegensatz dazu würde dies bei Schneckendosierern zu einem irreparablen Schaden an der Schneckenwelle führen.
  • Sowohl der Motor als auch die Wägezelle sind gegen äußere Einwirkungen (z.B. Reinigungsmittel) vollständig geschützt.
  • Sicherheit für das Bedienungspersonal
  • Die Verschiebung der beweglichen Maschinenteilebeträgt weniger als 2 mm, daher besteht für das Bedienungspersonal keinerlei Gefahr.
  • Der Dosierer hat keine rotierenden Teile, die zurückspringende Ecken bilden können.

MEHRKOPFDOSIERER

Die Mehrkopfdosierer von MCPI dienen zur gleichzeitigen Dosierung derselben Inhaltsstoffe auf mehrere Applikationspunkte, und gewährleisten dabei eine homogene Verteilung. und gewährleisten dabei eine homogene Verteilung.

Hohe Arbeitsgeschwindigkeit

Die Dynamik des Systems ermöglicht kurze Dosierzeiten (ab 0,3 Sekunden) mit sehr guter Wiederholbarkeit durch das mechatronische „Quick Stop“-System.

Anmeldung

Die Fine dosing Mehrkopfdosierer eignen sich für Anwendungen mit schnellen Arbeitstakten (bis zu 75 Dosierungen / Minute).

Als Option sind sie auf einem fahrbaren höhenverstellbaren Rahmen in C-Form montiert. Auf diese Weise:

  • Können Sie leicht in eine (oder verschiedene) Fertigungsanlagen integriert werden.
  • Erleichtern sie die Handhabung und die Reinigung.

Die Gestaltung erfüllt die Hygieneanforderungen der Lebensmittelindustrie: vollständige Entleerung ohne Totraum, keine Rückhaltebereiche, einfache Reinigung, Oberflächen aus Edelstahl.

Anwendung:Verzierung und „Topping“ (Belag) von Lebensmitteln, volumetrisches Befüllen auf mehreren Spuren mit hohem Arbeitstakt.

MCPI Feindosierung®

  • Die Zahl und Breite der Dosiervorgaben zu ändern.
  • Die Höhe des Dosierers zu verstellen (mit dem fahrbaren Rahmen), um ihn an mehrere Fertigungsanlagen anzupassen.
  • Zahlreiche Inhaltsstoffe mit derselben Maschine zu dosieren.